Apendics® ist ein von Trusted Shops geprüfter Onlinehändler mit Zertifikat und Käuferschutz. Weitere Informationen...

BESTPREIS-GARANTIE [?]
GROßE AUSWAHL SOFORT LIEFERBAR [?]
KAUF AUF RECHNUNG [?]

Artikel 0

Warenwert € 0,00 *

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte

Intelligente Pumpensteuerung gegen überflutete Keller

Durch heftige Regenfälle kann es passieren, dass im Keller das Abwasser aus dem Schacht hoch drückt. Dann stehen nicht nur die Kellerräume unter Wasser, sondern auch die gelagerten Gegenstände können Schaden nehmen, bzw. unbrauchbar werden. Einmal abgesehen vom Modergeruch, der durch Feuchtigkeit im Keller entstehen kann.

Im Normalfall sorgt ein Rückschlagventil dafür, dass dies nicht passiert, doch in alten Häusern ist es oft defekt. Dann hilft nur der Einsatz von Schachtpumpen. Diese müssen jedoch in der Regel von Hand ein und ausgeschaltet werden. Nur was macht man, wenn man dann gerade nicht zu Hause ist?

Die Lösung ist simpel und preiswert und nennt sich Pumpensteuerung. Mit der Pumpensteuerung LS-300 mit Elektroden-Sensor können Sie auch bei heftigsten Regenfällen gut schlafen.

Diese Niveausteuerung ist selbstlernend und passt sich automatisch an die Nachlaufzeit des Wasserzuflusses an. Einstellungsarbeiten und Anpassungen entfallen völlig. Die Pumpensteuerung ist für alle 230V-Tauchpumpen bis 8A/1,8 kW geeignet. Der unempfindliche Edelstahlsensor nutzt die Leitfähigkeit des Wassers und schaltet die Pumpe bei Bedarf automatisch an und auch wieder ab, sobald sich die Elektroden nicht mehr im Wasser befinden.

Diese Pumpensteuerung sollte in keinem Keller fehlen, denn damit sparen Sie sich schlaflose Nächte, besonders wenn sie in regenreichen Regionen wohnen.